l1SAMSXx6-A

Wer seine Pistole schon mal in den Rahmen von einem Pistolenkarabiner eingespannt hat, weiß nach der Schußabgabe, dass alles anders ist. Wenn da noch eine optische Visierung Marke Rotpunkt drauf ist, schießt der Schütze leichter, besser, treffsicherer und auf größere Distanzen. „Universal Service Weapon“ (USW) heißt das Konzept für eine Waffe, die der kleinste Pistolenkarabiner in einer Komplettlösung ist, den wir kennen. Die USW kommt aus dem Hause B&T und wir konnten sie auf den B&T Behördentagen 2017 im Schweizerischen Thun schießen.

Das hier sind die technischen Daten zur USW, im US-Video oben seht ihr sie in Aktion und sehr gut erklärt:

Kaliber9 x 19 mm
SystemBrowning Verschluss
FeuerartHalbautomat
Länge min./max255 mm / 470 mm
Breite43 mm mit angelegtem Schaft
Höhe170 mm
Lauflänge110 mm
Gewicht980 g
Schaftlänge360 mm
Primäre VisierungAimpoint NANO
SchalldämpferanschlussM13.5×1 Links
NAR Schienen1
Magazine17, 19 und 30 Schuss
BedienbarkeitBeidseitig
SchulterstützeKlappbar
Sonstiger LieferumfangB&T APL Advanced Pistol Light, je ein 17, 19 und 30 Schuss Magazin, Sicherheitsholster, Putzzeug, Tragriemen, Koffer & Manual

Das spannende an der Waffe ist, dass sie eigentlich eine normale Pistole bleibt, die hinten aber überbaut wurde, so dass hier ein Klappschaft montiert ist. Auf dem Überbau sitzt auch ein kleines Aimpoint, das speziell für B&T konstruiert wurde. Dadurch, dass es nicht auf dem Schlitten ruht, ist es nicht so hohen Belastungen ausgesetzt, wie wenn es auf dem beweglichen Teil der Waffe montiert wäre.
Blick von vorne: der angeklappte Klappschaft ist zu sehen. Der Lauf hat ein Gewinde, der Schütze könnte also auch einen Schalldämpfer montieren. Unter dem Griffstück und vor dem Abzug sitzt das APL Waffenlicht von Inforce, das im Paket enthalten ist.
Schaut aus wie eine Pistole, kann man auch ganz normal so schießen. Oder die Bedrohungslage wird höher, dann wird ausgeklappt und es schaut noch immer aus wie eine normale Pistole, nicht wie ein Sturmgewehr. Allerdings treffen sogar ungeübte Polizisten mit der USW deutlich besser als wenn sie nur ihre normale Dienstwaffe zücken. Rotpunkt und Klappschaft geben hier wirklich viel her. Die Exekutive in Zeiten des Terrors ist auch die spezielle Zielgruppe für diese Waffe: sie gibt dem First Responder auf der Straße mehr Flexibilität in die Hand. HIER geht es zur Universal Service Weapon bei B&T.

B&T im Internet: www.bt-ag.ch