Neues Jahr, neues K-ISOM:  Mit dabei Anti-Terror: Terrorelhárítási Központ (TEK) – Das Counter Terrorism Centre in Ungarn; Intelligence/Surveillance/Reconnaissance (ISR): Készenléti Rendőrség MD 902 „Explorer” im Einsatz; Counter-Terror: „Atlas” EX „Common Challenge” 2018 in sieben EU-Ländern mit GSG 9 und SEK Baden-Württemberg; Special Weapons and Tactics: Mesa Police SWAT; Infiltration: Jagdkommando HALO-/HAHO-Infiltration auf die Vienna Twin Towers; Operator Detail: TEK Grenadier & Rifleman; Poster: Terrorelhárítási Központ Counter Terrorism Centre; Fallschirmjäger: Evakuierungsoperation „Schneller Adler” 2018 DSK: Special Operations Forces: „Eager Lion” US-Sondereinsatzkräfte üben in Jordanien. Bundeswehr und BRD-Politik zwischen den Linien; NATO-Scharfschützen: US Army Europe Best Sniper Team Competition & Sniper News; Polizeitrainer: PiD Seminar 2018; Polizeipistole: HK SFP9 TR für das Land Bayern und Berlin; Mitteldistanzwaffe: 800 FN SCAR-L für Landespolizei Bayern; Langwaffe: Schmeisser Handguard; Taktische Visiere: MAKdot S 1×20 & MAKnifer S3; Waffensysteme: FN Herstal-Konzepte; Defense News: Oberland Arms, Sig Sauer, FN Herstal, Rheinmetall, Brandit, Elbit, Meprolight, Falke, usw. Messer Extrema Ratio, Uhr Laco Atacama.2, Workshop 5.11, UF PRO, Tasmanian Tiger Chest Rig, Maxpedition Rucksack, Lindnerhof-Taktik Chest Rig H1 EVO, Einsatzbekleidung Viktos.

K-ISOM erscheint zweimontlich, hat fast 100 Seiten und kostet in Österreich Euro 6,90 (Deutschland Euro 6,50). Erhältlich ist es im gut sortierten Zeitschriftenhandel.