Gute Nachrichten von UF PRO: ab 1. Oktober beginnt der Verkauf der neuen Hunter FZ Gen. 2 Tactical Softshell Jacke. Das ist eine verbesserte Version des vielseitigen Softshell Mid-Layer/Overwear von UF PRO für militärische oder polizeiliche Einsätze bei weniger idealem Wetter.

Die neue Hunter FZ Tactical Jacket der nächsten Generation wird alle Funktionen, die ihren Vorgänger ausgemacht haben, ebenfalls aufweisen. Zu den wichtigsten Merkmalen gehört eine Konstruktion mit atmungsaktiven, aber winddichten und wasserabweisenden Materialien sowie eine intelligente Taschenkonfiguration und die Verwendung von Designtechniken, die es dem Kleidungsstück ermöglichen, sich den Konturen des Körpers des Trägers ideal anzupassen, ohne irgendwie die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die wichtigsten Verbesserungen der Hunter FZ Gen. 2 Tactical Jacke auf einen Blick:
– Hervorragende Abriebfestigkeit durch zusätzliche Seitenteile aus Nylon-Netz, die an den Achseln beginnen und bis zur Taille reichen;
– Elastische Manschetten;
– Gurtgesicherte Oberarmtasche mit Klettverschlussabdeckung und Stifttasche

„Wir sind zuversichtlich, dass Militär- und Polizeiangehörige die Verbesserungen an diesem unverzichtbaren Teil taktische Softshell-Ausrüstung lieben werden”, betont Armin Wagner, der Leiter der Produktentwicklung bei UF PRO. „Und da es sich bei der Hunter FZ Gen. 2 um ein anatomisch angepasstes Kleidungsstück handelt, kann es als Mittelschicht unter einer oder mehreren zusätzlichen Schichten getragen werden, wie beispielsweise unter einer Hardshell wie unserer Monsoon Tactical Regenjacke. Die Hunter FZ Gen. 2 Tactical Jacket ist die ideale Ergänzung für jedes Bekleidungssystem.”

Laut dem Entwickler ist die UF PRO Hunter FZ Gen .2 Tactical Jacket wasserabweisend und hervorragend für den Einsatz bei Nebel, Nieselregen und sogar leichtem bis mittelschwerem Regen geeignet, während ihre Fähigkeit, den Wind vollständig zu blocken, selbst gegen starke Böen an kalten Tagen ideal schützen. Das Futter der Jacke besteht aus 100-prozentiger Polyesterfaser. Dies, so Wagner, bietet thermische Eigenschaften, die den Träger bei Temperaturen bis zu 5° C warm halten, der sich auch bei einem Anstieg auf bis zu 25° C wohlfühlen kann.

„Wie bei unseren anderen Kleidungsstücken der Hunter FZ-Reihe verwenden wir das leichte COCONA® Inc. 37.5™ Mikrovlies für das Futtermaterial – das tun wir wegen seines hervorragenden Leistungsprofils“, fügte er hinzu. „Unter den Vorteilen, die 37.5™ Microfleece auszeichnet, ist die schnelle Trocknung, wenn es schweißnass wird. Tatsächlich trocknet es so schnell, dass der Träger wahrscheinlich nicht einmal merken wird, dass er überhaupt geschwitzt hat.“

Die Leichtigkeit des Liners trägt dazu bei, das Gesamtgewicht der Jacke bei etwas mehr als einem halben Kilogramm liegt. Obendrein lässt sich das Kleidungsstück leicht zusammenlegen oder zum Verstauen in einem Rucksack zusammenrollen lässt, lobt Wagner das geringe Packmaß der UF PRO Hunter FZ Gen .2 Tactical Jacke.

Die Hunter FZ Gen 2 Tactical Jacke wird 139,– kosten und in den Farben Schwarz, Braungrau (RAL7013), Marineblau und Stahlgrau erhältlich sein. HIER ist die auf der Seite von UF PRO zu finden. 

UF PRO im Internet: ufpro.com/de