Fibrotex USA Inc. hat den Auftrag zur Lieferung des Ultra-Light Camouflage Netting System (ULCANS) der nächsten Generation der US-Armee erhalten, das nachweislich einen weltweit führenden Schutz im gesamten elektromagnetischen Spektrum bietet. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Zehn-Jahres-Vertrag über eine unbefristete Lieferung / unbefristete Vergabe mit einem Gesamtwert von 480 Mio. USD. Die Vollproduktion soll Anfang 2019 beginnen.

Der neue ULCANS-Vertrag von Fibrotex USA ist das Ergebnis einer fast zweijährigen, sehr wettbewerbsintensiven Test-, Versuchs- und Datenerhebungsphase, die vom Natick Soldier Systems Center der US-Armee durchgeführt wurde, das Tarnkleidung von großen globalen Herstellern mit den fortschrittlichsten Kampfplatzüberwachungssensoren der Armee verglichen hat.

Die kampferprobten Technologien, die den neuen ULCANS zugrunde liegen, basieren auf Technologien, die von der Muttergesellschaft Fibrotex Technologies Ltd (FTL) in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt wurden, wurden aber speziell für das U.S. Department of Defense modifiziert. Das ULCANS wird in einer neuen hochmodernen Produktionsstätte in McCreary County, Kentucky, hergestellt – der einzigen dieser Anlagen in den USA – und schafft und sichert in den nächsten zehn Jahren Hunderte von neuen qualifizierten amerikanischen Arbeitsplätzen.

Die neue Einrichtung wird neben der Outdoor Venture Corporation (OVC) errichtet, die ein strategischer Partner von Fibrotex USA ist und seit Jahrzehnten Soldatenunterstützungssysteme für die US-Armee liefert.

Die 2D ULCANS-Technologie von Fibrotex bietet eine dauerhaftere IR-, thermische und Gegenradarleistung und bietet eine größere Bandbreite an Funktionen als bisher. Fibrotex USA wird das Material in reversiblen Ausführungen liefern – erstmals mit unterschiedlichen Mustern und Eigenschaften auf jeder Seite, sodass Soldaten, Fahrzeuge und Systeme in hellen/dunklen Wäldern, Schnee/Alpen und Wüsten/Stadträumen verschwinden und sich bei allen Wetterbedingungen und überall auf der Welt in das Gelände einfügen können.

Weitere fortschrittliche Signaturmanagementlösungen sind das 2D Static Camouflage System für wichtige Feststandorte und die Mobile Camouflage Solution, die in der Lage ist, mobile Plattformen vor allen bekannten visuellen, thermischen IR- und Radarsensoren zu maskieren, ohne Auswirkungen auf ihre Mobilität oder Fähigkeiten zu haben.

Das Unternehmen hat auch das innovative, multispektrale, schnell konfigurierbare Paket “Kit Sophia” entwickelt, das es den Einsatzkräften ermöglicht, ihren Schutz flexibel auf eine Reihe von Bedrohungen abzustimmen.

Eine ähnliche Lösung, “Kit Noa”, wurde für das individuelle Soldier-Signaturmanagement entwickelt. Als Einzelgerät ist das Personal Modular Camouflage System gebrauchsfertig in einer 2 Liter-Tasche verpackt und erhöht die Überlebensfähigkeit des Soldaten.

FIBROTEX USA im Internet: www.fibrotexusa.com

OUTDOOR VENTURE CORPORATION im Internet: www.outdoorventure.com