Krauss-Maffei Wegmann (KMW), das Ulmer Rüstungsunternehmen Elbit Systems Deutschland und Elbit Systems Land haben ein MoU (Memorandum of Understanding) unterzeichnet, um die strategische Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

Hintergrund ist die Modernisierung und die Fähigkeitserweiterung des europäischen Multiple Launch Rocket System (MLRS). Elbit wird in diesem Zusammenhang ein modernes Wirkmittelportfolio einbringen, damit die Forderungen der MLRS-Nutzer von reichweitengesteigerten Raketen bis zu Übungsmunition vollumfänglich erfüllt werden können. Der Nutzer wird so in die Lage versetzt, auch den Kampf der verbundenen Waffen zu trainieren.

Yehuda „Udi“ Vered, General Manager von Elbit System Land, kommentierte: “Wir freuen uns, mit KMW im Bereich der Raketenartillerie zusammenzuarbeiten. Ich bin der Meinung, dass dieses Vorhaben angesichts der führenden Expertise der beteiligten Unternehmen und der wachsenden Nachfrage nach Präzisionsfeuerwaffen mit großer Reichweite synergetisch und zeitgemäß ist.”

„Ich begrüße die Kooperation mit Elbit sehr. Mit dieser Partnerschaft unterstreichen wir das Potential unseres MLRS. Die damit verbundenen Fähigkeitserweiterungen machen dieses Artillerieraketensystem zu einem der modernsten weltweit.“, so Ralf Ketzel, Vorsitzender der Geschäftsführung von KMW.

KRAUSS-MAFFEI WEGMANN, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Radund Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Ungarn, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Dies reicht von luftverladbaren und hochgeschützten Radfahrzeugen über Aufklärungs-, Flugabwehr- und Artilleriesysteme bis hin zu Kampfpanzern, Schützenpanzern und Brückenlegesystemen. Dazu zählen auch Führungs- und Informationssysteme sowie fernbedienbare Lafetten mit Aufklärungs- und Beobachtungseinrichtungen. Zudem besitzt KMW weitreichende Systemkompetenzen auf den Gebieten ziviler und militärischer Simulation. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von
über 50 Nationen.

KMW im Internet

ELBIT SYSTEMS DEUTSCHLAND ist ein führender Systemanbieter in den Geschäftsfeldern Sensorik, Funkkommunikation, Führungssysteme, Elektronische Kampfführung, Unbemannte Systeme und Cyber-Sicherheit. Das Unternehmen erfüllt mit seinem Produktportfolio – von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Betreuung im Einsatz – die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen der Bundeswehr und der deutschen Sicherheitsbehörden. An den Standorten Ulm, Koblenz und Berlin bietet das Unternehmen eine hervorragende Markt- und Technologieexpertise.

ELBIT SYSTEMS DEUTSCHLAND im Internet