Kein Mensch braucht Abrams, wenn er Besseres haben kann. Die Polen freuen sich trotzdem: „Die Abrams-Panzer, an denen die Soldaten der polnischen Armee ausgebildet werden, sind bereits in 🇵🇱 “, postet der polnische Vizepremier Mariusz Błaszczak auf Twitter. „Wir werden bereit sein, wenn die ersten der 250 bestellten hochmodernen Tanks eintreffen. Polen wird über moderne, schlagkräftige Streitkräfte verfügen, um einen Aggressor in einer bedrohlichen Situation abzuschrecken.“ Das hätten sie mit Leos besser haben können, aber … (noch ist Polen nicht verloren).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden