Drohne gesichtet, was nun? DroneShield bietet einen Antwort, das Immediate Response Kit (IRK). Dabei handelt es sich um ein schnell einsetzbares C-UAS-Erkennungs- und Abwehrsystem. C-UAS steht für COUNTER UNMANNED AERIAL SYSTEM (C-UAS), also grob übersetzt „Drohnen Abwehr System“.

Das IRK besteht aus einem tragbaren RfPatrol-Erkennungsgerät (1,2 kg inkl. Batterie) und einer DroneGun MKIII (2,1 kg inkl. Batterie) in einem einzigen robusten Tragekoffer.Das Kit ist ab sofort für zugelassene Käufer erhältlich. Sowohl RfPatrol als auch DroneGun MKIII sind ausgereifte Produkte, die derzeit von einer Reihe von Militär- und Regierungsbehörden weltweit eingesetzt werden.

Oleg Vornik, CEO von DroneShield, kommentiert: „Das IRK wurde als Antwort auf mehrere Kundenanfragen nach einem einzigen tragbaren Kit entwickelt, das zwei unserer marktführenden Produkte in ihren Segmenten, RfPatrol und DroneGun MKIII, enthält.”

Weitere Informationen über das Immediate Response Kit (IRK) findet ihr HIER bei DroneShield.

DroneShield im Internet: www.droneshield.com