Ukrainische Streitkräfte haben am 1. oder 2. Juni eine russische Flugabwehrbatterie vom Typ S-300/400 in der Oblast Belgorod vermutlich mit HIMARS beschossen.

Geolokalisierte Bilder, die am 3. Juni veröffentlicht wurden, zeigen zwei zerstörte Startvorrichtungen und einen beschädigten Kommandoposten eines russischen Flugabwehrsystems S-300/400 auf einem Feld östlich von Kisseljowo (nördlich der Stadt Belgorod).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die ukrainischen Streitkräfte sind kürzlich in das Gebiet von Wowtschansk vorgerückt, die russischen Streitkräfte in die Nähe von Lyptsi, Awdijiwka und Welyka Nowoslika sowie in die westliche Oblast Saporischschja.

Das vollständige Russian Offensive Update 812 gibt es direkt bei UNDERSTANDING WAR.

UNDERSTANDING WAR