Die Glock 46 löst die aktuelle SIG Sauer P6 Dienstpistole der Polizei Sachsen-Anhalt ab. Rund 6.400 Beamte sollen mit der neuen Pistole bis spätstens Ende 2021 ausgestattet werden. Polizeianwärter und -innen dürfen sich besonders freuen, denn sie sollen als einer der Ersten die Glock 46 erhalten.

Das besondere an der Glock 46 ist das Drehlaufverschlusssystem. Durch diese Konstruktion ist es möglich, dass sich die Waffe ohne Betätigen des Abzugs zerlegen lässt – eine zentrale Vorgabe der Technischen Richtlinie „Pistole”. Aktuell ist die Glock 46 nicht für den zivilen Markt vorgesehen.

Wer sich für mehr Detailfotos der Glock 46 interessiert sollte; HIER bei The Firearm Blog vorbei schauen. Dort wurde die Glock 46 auch gleich zerlegt.

HIER geht es zum Pressebericht des Innenministeriums für Sachsen-Anhalt.