Die Shot Show 19 steht vor der Tür und wir wollen euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack davon geben, was dort an feinen Waren vorgestellt wird. Heute zeigen wir euch, was ihr vom deutschen Optikhersteller Steiner zu erwarten habt.

M7Xi IFS 4-28×56

Diese Zielfernrohre enthalten einen integrierten Ballistikrechner mit Umweltsensorik (Temperatur, Luftdruck, Inklination, Winddrift) und bestimmen den Einschlagpunkt des Geschosses in Echtzeit. Turmdrehungen werden in Echtzeit im Display angezeigt. Dieses verfügt auch über eine Verkantungsanzeige. Ich habe im Ordner des M7Xi IFS einige Schaubilder für den Blick durch das Zielfernrohr angehängt. Das Display ist frei konfigurierbar und Elemente können über eine Smartphone-App jederzeit ein- und ausgeblendet werden.Detaillierte Informationen zur digitalen Scharfschützenoptik findet ihr HIER.

M7Xi 4-28×56

Das für härteste Bedingungen entwickelte Zielfernrohr findet ihr HIER.

M8Xi 1-8×24

Das zweite Gerät in dieser Klasse, das Steiner vorstellt, ist das nicht minder spektakuläre M8Xi IFS 1-8×24 mit einem 8-fach Zoom und einem verbesserten Sehfeld (4.8-34.2 m at 100m) entwickelt.

Der 8-fach Zoom ermöglicht dem Schützen mehr Flexibilität und höhere optische Auflösung auf kurzen und mittleren Distanzen, während das große Sehfeld und die herausragende optische Qualität jederzeit einen perfekten Überblick über die Umgebung verschaffen. Das neue M8Xi ist zu Beginn mit dem G2B Absehen verfügbar.

HIER geht’s zum DMR Zielfernrohr mit achtfacher Vergrößerung.

DRS 1X

Der neue DRS1X macht seinem Namen alle Ehre, indem er aus nächster Nähe ein schnelles und effizientes Ziel ermöglicht. Steiners Antwort auf die Anforderung nach einen guten Reflexvisier. Das DRS (Defendu Reflex Sight) ist nach dem berühmten Oberstleutnant William Ewart Fairbairn benannt, dessen Nahkampfsystem jeden Gegner schnell ausschalten soll. Perfekt für taktische Einsätze oder die Heimverteidigung, bietet das 1x Reflexvisier drei Absehen, die für Geschwindigkeit und Genauigkeit auf 7, 25 und 50 Yards kalibriert sind. Es ist das ultimative CQB-Visier und wurde mit der legendären Robustheit von Steiner gebaut. Leicht, kompakt und einfach zu bedienen.

Informationen zum optimalen Reflexvisier für kurze Distanzen gibt es HIER.

S332

Das Steiner S332 (3-fach Zoom) und S432 (4-fach Zoom) – weiter unten – wurden mit dem Anspruch entwickelt, die besten Sights auf dem Markt zu sein, was aus der Kombination von optischer Qualität, Sehfeld, Augenabstand und großer Eye Box einhergeht.

Die S-Serie ermöglicht verbesserte Zielgenauigkeit und schnelle Zielerfassung in einer kompakten Größe mit einer hellen, brillanten und kontrastreichen optischen Qualität. Durch die einfache Montage und leichte Handhabung wird es zum effektivsten und zweckdienlichsten Sight auf dem Markt.

Das unübertroffene Sehfeld (S332: 14,1 m und S432: 11,8 m) garantiert jederzeit eine perfekte Wahrnehmung der Umgebung, während der große Augenabstand (mehr als 80mm) eine komfortable Handhabung in jeder Situation gewährleistet.

Die große Eye Box zusammen mit der herausragenden Beleuchtungssteuerung (Rotary Digital Control) ermöglicht dem Benutzer eine effektive Anwendung unter jeglichen Bedingungen.

Die S-Serie wird auch unter den schwierigsten Bedingungen perfekt funktionieren: Sie ist Druckwasserdicht bis 10 Meter, 100% beschlagfrei (Stickstoff-Druck-Füllung) und hält Stöße bis zu 900G stand.

Das Steiner S332 (3-fach Zoom) wurde mit dem Anspruch entwickelt, das beste Sight auf dem Markt zu sein, was aus der Kombination von optischer Qualität, Sehfeld, Augenabstand und großer Eye Box einhergeht.

S432

Das Ganze nochmal mit vierfacher Vergrößerung.

Predator AF 8×30

Neben Zieloptiken wird Steiner auch Ferngläser vorstellen. Details zum Predator AF 8×30 findet ihr HIER.

Predator AF 10×42

Seht es euch HIER genauer an!

BluHorizons 8×22

Das Fernglas passt sich automatisch an die entsprechende Sonneneinstrahlung an und ermöglicht eine blendungsfreie Durchsicht. Ihr findet es HIER.

BluHorizons 10×26

Blendungsfreie Sicht. HIER gibt es das noch einmal. Diesmal aber in zehnfacher Vergrößerung.

STEINER OPTIK im Internet: www.steiner.de